Einmal Gold und dreimal Silber bei DM Feld- und Waldrunde

Zum Ende der Freiluftsaison fanden die Deutschen Meisterschaften Feldrunde und Waldrunde am 17. und 18.09.2022 im nordrhein-westfälischen Varl statt. Wir gratulieren Katrin Ewald (Damen Ü40 Compound, BSC Wolfen) zu Gold in der Waldrunde und Silber in der Feldrunde sowie Heinz-Jürgen Neufert (Herren Ü65 Langbogen, Walternienburger Burgschützen Milvus) zu zweimal Silber in den beiden Disziplinen.

Die Ergebnislisten zu den Meisterschaften sind auf der Webseite des DBSV 1959 e.V. abrufbar:
→ Link zur Ergebnisliste DM Feldrunde
→ Link zur Ergebnisliste DM Waldrunde

Kuhfelder Bogenläufer holen sich viele Medaillen bei DM in Dissen

Die Bogensportler aus Kuhfelde haben am Wochenende des 10. und 11.09.2022 in Dissen auf der Deutschen Meisterschaft im Bogenlaufen viele Medaillen gewonnen.

Goldmedaillen gingen an
Leon Schröder (U10m Standard)
Lukas Kupke (U17m Traditionell)
Staffel ab U17 im Team mit Thomas Drese, Alexander Harlos und Lukas Kupke

Silbermedaillen gewannen
Jacob-Maurice Kersten (U12m/U14m Traditionell)
Yvonne Harlos (Damen Ü40 Standard)
Thomas Drese (Herren Ü45 Traditionell)

und Bronzemedaillen holten sich
Stanislav Ivanov (U12m/U14 Standard)
Thies Platzhoff (U12m/U14m Traditionell)
Claudia Constabel (U17w/U20w/Damen Standard)
Yvonne Harlos (Damen Ü40/Ü50 Traditionell)
Staffel bis U14 im Team mit Thies Platzhoff, Jacob-Maurice Kersten und Stanislav Ivanov

Die Ergebnisliste zur DM Bogenlaufen 2022 ist auf der Webseite des DBSV 1959 e.V. abrufbar: → klick hier.

Anmerkung: Beim Bogenlaufen können Starter und Starterinnen in verschiedenen Wettkampfklassen nacheinander starten, da einige Bögen sowohl in die Bogenklasse „Standard“ als auch in die Bogenklasse „Traditionell“ eingeordnet werden können.

Kathrin Dreßler und Holger Wilhelm geehrt

Für eine große Überraschung sorgte der BSSA-Präsident am 03.09.2022 beim 3D-Turnier in Ermsleben, als er dort zwei langjährige Verbandsmitglieder für ihr Engagement rund um den Bogensport mit der Ehrennadel in Gold auszeichnete.

Sein Dank galt Holger Wilhelm und Kathrin Dreßler vom BSV Bode-Selke-Aue, die über viele Jahre ihre Freizeit dem Bogensport in Sachsen-Anhalt verschrieben haben, sei es als aktive und erfolgreiche Schützen, als Ausrichter von Turnieren und Meisterschaften, als Vereinsvorstand oder Kampfrichter.

Holger betonte, dass die viele Arbeit ohne ein funktionierendes Team eben nicht möglich seien und das sein persönlicher Dank eben diesem gelte.


Vier neue Kampfrichter

Im Herbst 2019 begannen sechs Anwärter aus Sachsen-Anhalt ihre Ausbildung zum Kampfrichter nach DBSV WKO. Zwei von ihnen beendeten ihre Ausbildung nicht bzw. noch nicht. Vier von ihnen konnten in diesem Jahr (nach zwei Jahren Corona-Pause) allerdings ihre Lizenz entgegen nehmen.

Christoph Richter (BSC Dessau), Christoph Bauer (BC Bellingen), Felix Wunderlich (BSC Dessau) und Kathrin Dreßler (BSV Bode-Selke-Aue) werden nun das Team der Kampfrichter in Sachsen-Anhalt verstärken. Christoph Richter und Felix Wunderlich erhielten ihren Lizenzen zum Hobusch-Wanderpokal in Dessau, Christoph Bauer seine Lizenz zur Landesmeisterschaft Bögen ohne Visier in Bellingen und Kathrin Dreßler beim 3D-Turnier in Ermsleben jeweils persönlich überreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

1 2 3 32